Diabetologische Schwerpunktpraxis

Wir sind als Schwerpunktpraxis für Diabetes mellitus von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns anerkannt und betreuen Menschen mit Diabetes nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unsere Mitarbeiterinnen Nicole Aufleger (Diabetesberaterin DDG, Diätassistentin) und Aitana Belloch (Diätassistentin, Diabetesassistentin DDG) kümmern sich zusammen mit Frau Dr. Sternfeld (Fachärztin für Endokrinologie, Diabetologin DDG) um die optimale Einstellung und führt strukturierte Einzel- und Gruppenschulungen durch. Näheres zu den Schulungen finden Sie hier.

Bitte bringen Sie zum ersten Besuch bei uns (falls vorhanden) Ihr Blutzuckermessgerät, Ihr Blutzuckertagebuch, Insulinpens mit. Zur Vorbereitung kann es sinnvoll sein, über 2-3 Tage ein Blutzuckertagesprofil mit Ernährungsprotokoll zu erstellen, eine Vorlage zum Ausfüllen finden Sie hier.

Angelika Nicole

Nicole Aufleger                     Angelika Sternfeld

Wir übernehmen die Betreuung von Menschen

  • mit Diabetes mellitus Typ 1, auch mit Insulinpumpentherapie
  • mit Diabetes mellitus Typ 2
  • mit Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes)
  • mit diabetischem Fußsyndrom
  • mit Diabetes mellitus Typ 1 vor und nach Nieren-/ Pankreastransplantation

Zur optimalen Versorgung bieten wir Ihnen an

  • Optimierung der Diabetesmedikation
  • Erst-/Neueinstellung einer Insulintherapie
  • Erst-/Neueinstellung einer Insulinpumpentherapie (alle aktuellen Pumpenmodelle)
  • Diagnostik und Therapie möglicher Folge- und Begleiterkrankungen
  • Zuckerbelastungstest (oGTT) mit sofort verfügbarem Ergebnis
  • Kontinuierliche Glucosemessung (CGMS)
  • Diabetesantikörper-Diagnostik
  • Genetische Diabetesdiagnostik (MODY)
  • Insulinresistenztestung (HOMA-Index)
  • DMP Diabetes mellitus Typ 1 und 2

Wir führen regelmäßig strukturierte zertifizierte Schulungen durch bei

  • Diabetes mellitus Typ 1 mit ICT und Insulinpumpentherapie
    (Schulungsprogramm PRIMAS)
  • Diabetes mellitus Typ 2 mit und ohne Insulintherapie
    (Schulungsprogramme MEDIAS2-Basis und MEDIAS2-ICT)
  • Diabetes mit häufigen Unterzuckerungen
    (Schulungsprogramm HyPOS)
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Kontinuierlicher Glucosemessung (CGM oder FGM)
  • Bluthochdruck

Wir haben eine etablierte Kooperation mit

  • Kinderkrankenhaus St. Marien Landshut: regelmäßige gemeinsame Transitionssprechstunde zur Erleichterung des Übergangs von Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes in die Erwachsenenmedizin, gemeinsame Fortbildungen