Neu ab 1.1.2018: Ultraschall der Bauchschlagader bei Männern ab 65 Jahren

Gesetzlich versicherte Männer ab 65 Jahren haben jetzt Anspruch auf eine einmalige Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung eines Aneurysmas der Bauchschlagader.
Diese Untersuchung wird ausschließlich Männern angeboten, da diese sechsmal häufiger von einer Aussackung der Bauchschlagadader betroffen sind als Frauen.
Pro Jahr werden in Deutschland über 17.000 Menschen an einem Aneurysma der Bauchschlagader operiert. Experten gehen davon aus, dass noch weit mehr Menschen an einem solchem Aneurysma leiden. Reißt ein Aneurysma der Bauchschlagader ein, überleben nur 20% der Betroffenen den massiven Blutverlust.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin zum Ultraschall der Bauchschlagader in unserer Praxis!

 

Interessanter Artikel über das Rauchen